Mit der Ankunft des Sommers haben wir uns ein neues Menü ausgedacht, das die intime Atmosphäre des Enjoy und die Frische dieser wunderbaren Jahreszeit widerspiegelt.

Eines der Dinge, die wir am meisten lieben, ist, unsere Gäste die Spezialitäten der italienischen Küche kosten zu lassen, die mit lokalen Produkten zubereitet werden, um die frischesten und besten Aromen auf den Tisch zu bringen, die die ganze Welt erfreuen. Wir variieren gerne die Speisekarte unseres Enjoy Restaurants im Rhythmus der Jahreszeiten, um jeden Tag echte Qualitätskost anzubieten, die nahrhaft und Geschmackvoll ist. Vor allem ist unser Küchenchef Ricardo immer auf der Suche nach typischen regionalen Produkten, die seine Küche hervorheben und gleichzeitig die Umwelt respektieren.

Ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis, von der Vorspeise bis zum Dessert

Beim Sommeranfang haben wir uns ein neues Menü ausgedacht, das die intime Atmosphäre des Enjoy und die Frische dieser wunderbaren Jahreszeit widerspiegelt, wo alles auf dem Teller mit Liebe in unserer Küche zubereitet wird. Wie die hausgemachten Nudeln, die jeden Tag mit frischen Eiern, Buchweizen oder Vollkorn zubereitet werden, ohne die Bedürfnisse von Zöliakie-Gästen zu vernachlässigen. Eine unserer Stärken ist in der Tat, dass wir in der Lage sind, die Bedürfnisse aller Gaumen zu befriedigen, sogar die von Kindern mit einfachen, aber sehr schmackhaften Gerichten, die ihnen gewidmet sind.

Egal ob Sie Fisch-, Fleisch- oder Gemüseliebhaber sind, Sie werden auf unserer neuen Speisekarte immer ein Gericht finden, das Sie begeistern wird. Unter unseren Vorspeisen können Sie zum Beispiel den gegrillten Oktopus auf Sommersalat, das in Gewürzen marinierte Rindercarpaccio mit Parmesanspänen oder die duftende Bruschetta aus apulischem Brot mit Auberginencreme und frischen Tomaten wählen.

Wenn Ihnen jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft, warten Sie ab, bis Sie sehen, was wir in unserer Auswahl an ersten Gängen für Sie bereithalten: Grieß-Hausnudeln mit Gamberetti, cirio und Zucchini-Filangè; Eierbandnudeln, Spargelspitzen, Hauswurst-Rosmarinpesto; kurze Buchweizenhausnudeln mit Fenchelauce, Taggiasche Oliven mit Thymus, und zum Schluss die unvermeidliche Suppe des Tagessuppe.

Unter den zweiten Gängen hier einige Vorschläge, die Sie überraschen werden: Seeteufelhäppchen mit Orange, Saubohnencremesuppe mit knusprigem Schwarzbrot; Schweinefilet auf Spinat mit Rosmarinkartoffeln und der Zucchinikuchen auf Käsecreme und Kurkuma. Für die heißesten Tage ist unser Chefsalat mit gegrillter Hähnchenbrust oder gekochten Eiern und Thunfisch genau das Richtige.

Wie könnte man ein tolles Abendessen besser beenden als mit einem unvergesslichen Dessert? Entdecken Sie unseren Kecksenturm, die Chantillycreme mit Waldbeeren, wählen Sie das klassische Haustiramisu oder lassen Sie sich von dem 60% dunklen Schokoladen-Cupcake mit Erdbeersahne verführen. Etwas Einfacheres? Das fehlt nie: eine Schale gemischtes Eis oder ein frischer Obstsalat ist genau das Richtige für Sie.

Eine sehr wichtige Sache, die Sie wissen sollen, ist, dass Chefkoch Ricardo, wenn ein neues Menü kreiert, sich immer auf lokale Weingüter, wie Corte Quaiara oder Agricola Conati, verlässt, um die besten Weine auszuwählen, die perfekt zu seinen Gerichten passen. Beim Enjoy Restaurant erwartet Sie also viel mehr als eine “Mahlzeit”: Setzen Sie sich bei uns an den Tisch, um ein einzigartiges Essens- und Weinerlebnis von Anfang bis Ende zu genießen, bei dem sich Wein und gutes Essen treffen und sich ineinander verlieben.

Wo wir sind

Wie sagt man so schön: "in strategisch günstiger Lage" Genau, da ist von uns die Rede. Damit Sie sich orientieren können, erklären wir Ihnen kurz, wo sich das Enjoy befindet:

3 Minuten von der Autobahnausfahrt Peschiera (1 km)
5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof
10 Minuten zu Fuß von der Altstadt von Peschiera und dem Seeufer
Nur ein paar Kilometer von den großen Thermalzentren des Gardasees entfernt
Nur wenige Schritte von der Privatklinik Pederzoli
2 Kilometer vom Gardaland und nur wenige Schritte von der Haltestelle der Shuttlebusse

REISEINFORMATIONEN

Ein großes Anliegen ist uns, dass Sie unsere Gegend erleben, kennenlernen und verstehen können – damit Sie sich so vertraut fühlen wie zu Hause, und als Teil unserer großen Familie.

Peschiera ist ein perfekter Ausgangspunkt, um die drei Regionen des Gardasees (unseren Teil im Veneto, den in der Lombardei gelegenen Part und den Trentiner Teil) zu besuchen. Jede Region hat ihren ganz eigenen Charakter, ihre eigenen Traditionen, typischen Produkte und hervorragenden Weine.

Mit Auto

Enjoy Garda Hotel liegt nur 1,5 Km von der Autobahn Milano Venedig entfernt (Ausgang Peschiera del Garda).

Mit Zug

Dank seiner strategischen Lage, wir säumt und nur 100 Meter von dem Bahnhof von Peschiera del Garda, ist das Hotel leicht erreichbar mit dem Zug oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel.

Mit Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen Verona-Catullo.

ERFRAGEN SIE INFORMATIONEN

Füllen Sie die Felder aus und senden Sie eine Informationsanfrage an unser Personal

Enjoy Garda Hotel - © 2021